Klavier spielen müsste man können...

In unserem Unterricht lernt der Schüler in kleinen überschaubaren Schritten schnell Lieder zu spielen. Dabei berücksichtigen wir jede Musikrichtung, so dass ein breites Spektrum von Klassik bis Modern gelernt werden kann. Noten lesen, Musiktheorie und Musikgeschichte gehören genauso in den Unterricht wie Gehörbildung. Diese Fächer werden, wo Nötig direkt in den Unterricht ein geflochten. Das macht den Unterricht Abwechslungsreich und Spannend. Unsere moderne Methode verbindet das unerlässliche Üben (Notenlesen und Fingertechnik) mit einem echten Spassfaktor. Denn mit den richtigen Musikstücken machen Fingerübungen sogar Freude. Natürlich passen wir den Unterricht dem Schüler an. So arbeiten wir mit Kindern sehr spielerisch, während für Erwachsene  der Unterricht etwas anders aufgebaut ist.
Ein spezielles Angebot: Duo- Unterricht  speziell für Familien.   Zum Beispiel ein Kind und ein Erwachsener. Für einen kleinen Aufpreis lernt so die zweiter Person mit. Denn, warum nicht zu zweit ein Instrument spielen lernen? Dieses Angebot richtet sich ausschliesslich an Mami mit einen Kind, oder Papi mit Kind, Gotte oder Götti.
Kinder ab ca 3 Jahren, lernen bei uns Klavier spielen. Auf lustige und unterhaltsame weise, lernen die Kinder sogar schon Noten lesen und können sehr schnell Lieder spielen. Die kleinen Schüler wollen oft nach einer Lektion gar nicht nach Hause, so viel Spass macht es mit Krassimira am Klavier zu musizieren. Natürlich werden auch Erwachsene Spass haben! Es wird viel Gelacht bei uns. Auch über Fehler!
Anmerkung. Das Klavier bildet die Grundlage um professionell Orgel oder Keyboard zu spielen. Alle erfolgreichen Musiker welche Orgel (auch E-Orgeln) oder Keyboard spielen haben eine gründliche Klavier - Ausbildung von einigen Jahren genossen.

Fragen und Antworten:

Ich habe kein Klavier... Sie können bei uns schon ab CHF 50.-- ein Digitalpiano mieten. Heute sind diese Instrumente ausgereift. Sie klingen fast wie ein wie ”echtes Klavier”. Je nach Marke und Preisklasse.  Vorteil: Sie können die Lautstärke einstelle und sogar mit einem Kopfhörer spielen.  Kinder ab 3-4 Jahren, ist das nicht zu früh? Nein, absolut nicht. Der Unterricht ist natürlich speziell für die ganz kleinen abgepasst. Die Eltern staunen immer, wie Ihre Kinder ganz spontan und ohne Hemmungen alles nachmachen was gezeigt wird. Wir haben für die kleinen eine ganz spezielle Methode entwickelt. Sofort spielen auch die kleinen erste Töne und lesen sogar die Noten! Kommen Sie mit Ihrem Kind zu einer Schnupperlektion!   Bin ich mit 65 zu alt um Klavier spielen zu lernen? Um ein Instrument spielen zu lernen ist man nie zu Alt! Wir haben Schüler welche weit über 70 Jahre alt sind und mit viel Spass Klavier oder Keyboard spielen lernen. Sie glauben das nicht? Kommen Sie zu einer Gratis-Lektion und testen Sie ihr Talent!
KD-Musik      Meierackerstrasse 32      8610 Uster      Telefon  044 994 27 28
Klicken Sie bitte auf die Filmrollen um die Clips unserer Schüler zu sehen
Julia  spielt „KISS THE RAIN“
So kling es nach 3 Jahren Piano Unterricht
KD - Musik 
Klavier Unterricht   
Klavier Unterricht